<< Vorherige Seite
DAS TAGEBUCH DER 360° FORSCHUNGSGRUPPE
Nächste Seite>>
 
<<...SEITE 2...>>
 

August 2004

Prof. Michal Artzy und 15 Kollegen von der Haifa-Universität haben das Schiff Uluburun II besucht.

 

 

 

August 2004

Mit Ass. Prof. Cemal Pulak und dem Museumsdirektor Oguz Alpözen wurde ein Interview gemacht.

 

August 2004

Ass. Porf. Cemal Pulak kam nach Urla und besuchte Uluburun II auf der Werft.

 

August 2004

Das von der Gruppe zum Fischen verwendete Boot wurde mit dem Takelwerk versehen, das auf Uluburun II verwendet werden soll. Die Versuchtsfahrten gehen weiter...

 

 

August 2004

Die nötigen Anträge für Genehmigungen, die ein Schiff aus der Bronzezeit wie Uluburun II braucht, wurden an den Staatssekretär für das Seewesen gestellt.

 

 

August 2004

Die nötigen Verfahren zur Gründung des Vereins

„360° Forschungsgruppe“ wurden eingeleitet.

 

August 2004

Erste Aufnahmen für den Dokumentarfilm über Uluburun II wurden im archäologischen Unterwassermuseum von Bodrum gemacht.

 

 

Juli 2004

Pressekonferenz zur Vorstellung des Projekts „Uluburun II“.

 

 

Juni 2004

Oðuz Haksever hat unser Projekt in seinem Programm "Ve Ýnsan" auf dem Sender NTV vorgestellt.

 

 

Mai 2004

Besuch der 360° Forschungsgruppe im archäologischen Unterwassermuseum von Bodrum.

 

 

Mai 2004

Interviews mit den Sendern NTV und National Geographic.

 

April 2004

Auswahl des zweiten Schiffes unseres Projektes, eines 40 Jahre alten Týrhandil, ein traditionell typisches Schiff für das Mittelmeer. Die erforderlichen Reparaturen und Veränderungen dauern an.

 

April 2004

Beginn des Baus des Schiffes „Uluburun II“.

 

März 2004,

Für das Geschichts- und Kunstmuseum Izmir wurde ein Schiff vom Typ “Trireme” gebaut. Dieses in der Türkei zum ersten Mal rekonstruierte antike Schiff war der erste Erfolg der 360° Forschungsgruppe. Dieser Erfolg spiegelte sich auch in der Presse wider und fand bei der Handelskammer Izmir und dem Bürgermeister Ahmet Piriþtina große Anerkennung.

 

Aufbau der ersten Zelte in der Werft “PUSULA YATÇILIK” von Ahmet Kuþcan, die für den Bau von Uluburun II erforderlich sind.

 

Am 3.Februar 2004 haben wir uns in unserem Haus in Urla bei Izmir niedergelassen

Unsere Arbeiten wurden vom ersten Tag an von Bülent Gülcen fotographisch festgehalten.